Wer wills haben?

Arbeitsheft "Die Mehrzahl von Heimat" ist fertig :o)

Zusammen mit einer Gruppe Jugendlicher mit Fluchterfahrung haben wir uns bei einem Filmprojekt gefragt: Gibt es eine Mehrzahl von Heimat? Entstanden sind ein Film und ein Arbeitsheft mit Methoden, Informationen und Aktionsvorschlägen, das genau dieser Frage auf den Grund geht. mehr

Platz für Toleranz / Aaron Krings

Mitmachen am 21.3.

#PlatzfürToleranz

Gemütlich zusammen auf einer Bank sitzen ist eine super Gelegenheit um ins Gespräch zu kommen. Sich kennen lernen und austauschen ist der erste Schritt um Integration zu leben. Wo? Zum Beispiel auf einer Bank der Aktion #PlatzfürToleranz mehr

Firmgruppe Sankt Josef

Mit Socken und Kaffee für eine bessere Welt

Alle Menschen haben Talente und Stärken. Doch wie kann man sie einsetzen um die Welt ein bisschen besser zu machen? Dieser Frage ging die Firmgruppe der Gemeinde Sankt Josef in Bornheim zusammen mit youngcaritas auf den Grund. mehr

Papierpilz Logo

Wer macht mit?

Papierpilz -so ungefähr kanns laufen

Aus altem Papier neue Blöcke zu binden ist keine Erfindung von youngcaritas, aber eine sehr sinnvolle Sache, die ganz besonders gut an Schulen funktioniert. Zwei größere Bindeaktionen an der Kasinoschule Höchst und der Schule am Vincenzhaus in Hofheim fanden darum im vergangenen Jahr 2016 statt. Wir wollen mehr! mehr

Kekse für Kinder

Mitmachen!

Kekse für Kinder

Überall wird in der Vorweihnachtszeit gebacken. Unser Tipp: Backe ein Blech mehr und spende die Kekse für einen guten Zweck. mehr

Eine Million Sterne / Sophie Schüler

Eine Million Sterne

"Tausend" Dank!

Nun ist sie auch schon wieder vorbei, die Eine Million Sterne Aktion 2016. Es bleibt nur eins zu sagen: Dankeschön für Euer Engagement! mehr

Marathon

Mitmachen am 30.10.2016

Es ist mal wieder Marathon...

...und youngcaritas hilft beim Getränkeausschank in der Zielverpflegung. Weil wir das schon zum dritten Mal machen, können wir Euch versprechen: Das macht Spaß und gleichzeitig helfen wir, dass Spenden für "Gemeinsam mehr bewegen" gesammelt werden mehr

Eine Million Sterne

Mitmachen und Helfen

Knips ein Licht an für junge Flüchtlinge

Danke! Ihr habt unglaubliche 1807 Videos mit Lichtern an uns geschickt! Sie wurden vom 10.11. bis 12.11. in einer Videoinstallation auf zehn Monitoren in der Frankfurter Innenstadt 100 Mal gezeigt und -schwupsdiwupps- sind es "Eine Million Sterne" für junge Migranten in Marokko. mehr

upcycling

Papierpilz

Aus Schmierpapier lassen sich tolle Ringblöcke herstellen. Die youngcaritas Frankfurt geht gemeinsam mit dem Projekt Papierpilz an Schulen. mehr

Noemi Barrawasser

Mitmachen

Blöcke binden

Die Jugendkirche JONA hat bei der Projektwoche "Nix wie weg" das Thema Flucht behandelt und wir habe mitgemacht... mehr

Noemi Barrawasser

Dankeschön!

Stifte für Kinder im Krankenhaus

Richtig gut ist unsere Seedbombsaktion am Mainufer gelaufen. Das Aktionskomitee Kind im Krankenhaus kann sich auf eine Spende freuen! mehr

Seedbombsaktion / Dirk Wenzel

Mitmachen am 31. Mai

Her mit dem Frühling!

Bisweilen lässt der Sonnenschein noch auf sich warten, aber er ist definitiv da: Der Frühling! Noch braucht er Starthilfe und darum verteilen wir Seedbombs am Mainufer -natürlich für den guten Zweck. mehr

Dirk Wenzel

Dankeschön!

312 Zahnbürsten!

Die Sammelei hat sich mal wieder gelohnt: mit unserer Zahnbürstenaktion für die Elisabeth-Straßenambulanz konnten wir viele Menschen in der Frankfurter Innenstadt für eine schnelle gute Tat begeistern. mehr

Dirk Wenzel

Dankeschön!

Kleidersammlung an der Rothschildschule

"Auch etwas tun" wollten die Schülerinnen und Schüler, als sie im Unterricht das Thema Flucht behandelt hatten. Alle Zahlen, Daten und Fakten zur Flüchtlingssituation waren schon im Unterricht erarbeitet worden. Da kam youngcaritas ins Spiel... mehr

lokalisiert

youngcaritasfam

youngcaritas in Frankfurt

Doch natürlich, denn bei youngcaritas Frankfurt dürfen alle junge Menschen zwischen 13 und 27 Jahren mitmachen und die Welt ein kleines bisschen besser machen -egal ob mit oder ohne Gesichtsbehaarung. "Ohne Bart" bedeutet für uns: modernes Ehrenamt, bei dem man sich nicht jahrelang verpflichten muss, sondern bei einzelnen Projekten und Aktionen mitmachen kann. So passt die Gute Tat in jeden Terminkalender...

Hier gehts lang: www.youngcaritas.de/frankfurt

 

Lautdenker!

 

 

Das wollen wir:
- hinschauen, wenn andere Menschen Hilfe brauchen

- anpacken und die Welt schöner, bunter und besser machen

 

 

Goldrichtig bist Du hier wenn...

Durchblicker


...Du Dich sozial engagieren möchtest

...Du eine Idee hast, die Umsetzung aber stockt
...Du keine Idee hast, aber was tun willst
...Deine Klasse oder Schule einen sozialen Tag plant und ihr Unterstützung braucht
...Firmung in Deiner Gemeinde ansteht und die Firmvorbereitung nicht nur aus Theorie bestehen soll

 

Augen nach rechts oben, Telefonnummer tippen oder Mailadresse einhacken, mitmachen, Welt retten -so schnell kanns gehen!

Weltverbesserer