Ehrenamt-Projekt

Das Richtige finden

Tätigkeitsbörse

Wir haben die Einsatzfelder nach Zielgruppen geordnet. Schauen Sie unter den entsprechenden Kategorien und entscheiden Sie, für wen Sie sich engagieren möchten.

Kinder & Jugendliche

Aktionen im Jugendhaus

Hier können junge Leute ihre Freizeit verbringen, mal laut sein ohne dass sich gleich jemand gestört fühlt und die Sachen machen, an denen sie Spaß haben. mehr


Hausaufgabenhilfe und schulische Unterstützung

Schon in der Grundschule haben Kinder oft Schwierigkeiten, den Leistungsanforderungen gerecht zu werden. Mit Ihrem Ehrenamt legen Sie hier eine Grundlage für den späteren Lebensweg. mehr


Mentorenprojekt für Kinder

Fil heißt das Mentorenprojekt für Kinder und steht für "Freunde im Leben". Das Wort kommt aus dem arabischen und bedeutete "Elefant". Von ihnen ist ja bekannt, dass sie sich in ihrer Herde um alleine gelassene kleinere Tiere kümmern. mehr


Sportlich aktiv mit Kindern

Bleiben Sie gemeinsam fit und gesund! Bewegung leistet einen wesentlichen Beitrag zur Bildungs- und Chancengleichheit für Kinder. mehr


Senioren & Kranke

Begleitung von Menschen mit geistiger Behinderung

Im Wohnverbund für geistig behinderte Erwachsene erhalten Menschen mit Handicap ein Zuhause in der Gruppe oder in den eigenen vier Wänden. mehr


Interessensvertretung pflegender Angehöriger

Die Pflege in der Familie findet oft im Verborgenen statt. Dabei werden ca. zwei Drittel aller pflegebedürftigen Menschen von ihren Angehörigen Zuhause betreut. mehr


Steuerung der Hilfenetze

Oft brauchen alte, kranke oder allein lebende Menschen Unterstützung in der Haushaltsführung, um in ihrem gewohnten Umfeld bleiben zu können. Gut ist es dann, wenn diese Hilfe vor Ort vermittelt wird. mehr


Frauen & Familie

Kreativ im Interkulturellen Frauencafe

Die Besucherinnen des Frauencafes kommen aus Portugal, Spanien, Iran, Eritrea, Korea, Marokko, Peru oder Brasilien. Und genauso vielfältig und bunt ist auch das Programm! mehr


Schutz für Frauen in akuter Not

Das Projekt "Nachtcafe" bietet einen Schutzraum für alleinstehende Frauen, die in Folge einer Krisensituationen plötzlich auf der Straße stehen. mehr


Spielplatzbegleitung für blinde Mutter

Der Spielplatzbesuch des Kindes scheitert, weil das Sehvermögen der Mutter nicht mehr ausreicht, um es im Auge zu behalten. mehr


Migranten & Geflüchtete

Café Deutschland

Café Deutschland ist ein Verbund von vier offenen Begegnungscafés, die zum Austausch zwischen geflüchteten Menschen und den Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt einladen. mehr


Companion für Erwachsene

Über einen Zeitraum von einem Jahr begleiten Sie einen ausländischen Neubürger bei seinem Start in unserer Stadt. IM SEPTEMBER BEGINNT DER NEUE QUALIFIZIERUNGSKURS. SICHERN SIE SICH SCHON JETZT EINEN PLATZ! mehr


Deutsch-rumänische Nachbarschaft

Der Verein CROM e.V. "Comunitatea Romanilor din Rin-Main" zählt etwa 30 Mitglieder. Über sein Netzwerk und seine Angebote erreicht er jedoch Hunderte Rumänen und Rumänienstämmige im Rhein-Main-Gebiet mehr


Start-Chancen für ausländische Jugendliche

Mit Zuversicht in die Zukunft schauen - das ist das Motto des Jugendmigrationsdienstes. Helfen Sie dabei! mehr


Wegbegleitung für italienische Senioren

Als Vertrauensperson bauen Sie Brücken zwischen den Nationen und nehmen sich den alltäglichen Problemen von ausländischen Seniorinnen und Senioren an. mehr


Besondere Lebenslagen

Angebote für Wohnungslose in den Tagesstätten

Menschen, die auf der Straße leben, haben elementare Wünsche. Es geht um gutes Essen, eine warme Dusche, saubere Kleidung, um Beratung und gezielte Hilfe. mehr


Erlebnisprojekte - mit Wohnungslosen unterwegs

Manchmal ist es gut Alltag und Sorgen einmal hinter sich zu lassen und etwas zu tun, das Kultur-, Natur- und Gruppenerlebnisse vermittelt. mehr


Medizinische Versorgung für Menschen auf der Straße

Mit einem für die aufsuchende Pflege entwickelten Ambulanzbus fährt die Elisabeth-Straßenambulanz dorthin, wo wohnungslose Menschen sich aufhalten und nächtigen, um sie medizinisch zu versorgen. mehr


Menschlichkeit am Zug - Bahnhofsmission

Als kirchlicher Dienst von Diakonie und Caritas ist die Frankfurter Bahnhofsmission für jeden offen. Mehr als 300 Menschen nehmen täglich Hilfe in Anspruch, rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr. mehr


Patenschaften für erwerbslose Erwachsene

In der Gruppe "Patenschaften für Erwachsene" unterstützen engagierte Frauen und Männer beim (Wieder)-Einstieg ins Berufsleben. mehr


Unterstützung für Menschen mit Schulden

Die Überschuldung der privaten Haushalte nimmt seit Jahren zu und die Betroffenen erfahren Überschuldung meist als lähmend und erdrückend. Sie kommen damit allein nicht mehr zurecht. mehr