Quartiersmanagement

Meinen Stadtteil erleben

Es ist gut, wenn man sich kennt...!

junge Frau und älterer Mann in einer Eisdiele

Gute Nachbarschaft  ist dort, wo ich Menschen kennenlerne,  wo es Treffpunkte und gemeinsame Feste gibt. Wo ich Hilfe bekomme, wenn ich sie brauche. Das heißt auch, dass ich mitmache und für meine Nachbarn da bin.

Wie kann das gehen?

Die Quartiersmanagements sind vor Ort, hören Ihnen zu, greifen Ihre Anregungen und Ideen auf und bringen Menschen zusammen, die sich für ein Thema engagieren möchten.

Von den Quartiersmanager/-innen bekommen Sie Informationen zu allem, was es im Stadtteil gibt (z.B. Vereine, Initiativen, Kitas, Schulen usw.). Sie wissen auch, wo Sie Beratung und Hilfe finden können.

Die Quartiersmanagements arbeiten für ein besseres Miteinander mit vielen Einrichtungen im Stadtteil zusammen. Sie haben auch  Kontakt zu den offiziellen Stellen (wie z.B. Wohnbaugesellschaften oder städtischer Verwaltung), die für Sie zuständig sind und sorgen dafür, dass Sie mit diesen ins Gespräch kommen können.

Angebote des Caritas-Quartiersmanagements im Überblick