URL: www.caritas-frankfurt.de/aktuelles/presse/liga-fussball-cup-und-kinderfussballturnier-aa27ee37-aa19-40b0-8492-6262d2358afe
Stand: 03.11.2016

Pressemitteilung

Fußballturnier

Liga-Fußball-Cup und Kinderfußballturnier

Auch in diesem Sommer lädt der Caritasverband Frankfurt e. V. gemeinsam mit dem FC JUZ Fechenheim wieder zum traditionellen Liga-Fußball-Cup und zum Kinderfußballturnier nach Fechenheim-Nord auf die Sportanlage an der Birsteiner Straße 54 ein. Der Liga-Cup startet am Freitag, 23. Juni, um 15 Uhr mit dem traditionellen Turnier der Wohlfahrtsverbände, der Wohnungsbaugesellschaften und der städtischen Ämter. Am Samstag, 24. Juni, ab 10 Uhr, veranstaltet der Caritasverband für seine Kinderbetreuungseinrichtungen erneut ein Fußballturnier für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren.

Am Turnier der Wohlfahrtsverbände, der Wohnungsbaugesellschaften und der städtischen Ämter haben in diesem Jahr zwölf Mannschaften ihre Teilnahme zugesagt. Neben dem Caritasverband Frankfurt e. V. treten unter anderem der Frankfurter Verband für Alten- und Behindertenhilfe, der Frankfurter Verein für soziale Heimstätten, der Internationale Bund (IB), das Jugend- und Sozialamt, die Wohnheim GmbH, Nassauische Heimstätte und die Budge-Stiftung gegeneinander an. Am Ende des Turniers, gegen 19 Uhr, wird ein Wanderpokal an die siegreiche Mannschaft vergeben.

Am darauffolgenden Samstag, 24. Juni, veranstaltet der Caritasverband für seine Kinderbetreuungseinrichtungen wieder ein Fußballturnier für Teilnehmerinnen und Teilnehmer zwischen sechs und zehn Jahren. Insgesamt 14 Mannschaften spielen auf zwei Kleinfeldern. Bereits seit Wochen wird trainiert, um sich mit den Mannschaften der anderen Caritas-Einrichtungen zu messen. Titelverteidiger ist die Mannschaft der Erweiterten Schulischen Betreuung an der Astrid-Lindgren-Schule aus Ginnheim. Parallel dazu findet ein Mini-Fußball-Turnier für Fünf- und Sechsjährige statt und es treten Cheerleader-Gruppen aus den Einrichtungen auf. Faires Verhalten auf dem Spielfeld und während des Turniers wird mit dem Fairnesspokal ausgezeichnet. Aber auch die beste Spielerin und der beste Spieler erhalten eine Auszeichnung. Für alle Mannschaften stehen Pokale bereit. Das Kinderfußballturnier wird erstmals in diesem Jahr im Rahmen eines Social Day von der Unternehmensberatung Promerit AG unterstützt.