Wohnangebote

Wohnen und leben

Obdach und Wohnen

Zwei Männer und eine Frau sitzen vor einer Mauer / KNA / Oppitz

Wohnungsnotfallhilfe

Wohnungslos oder von Wohnungslosigkeit bedroht

Es geht so schnell, dass die Existenz ins Wanken gerät! Etwas geht schief, dann noch etwas - und plötzlich steht man mit einem Bein auf der Straße. Oder gleich mit beiden. Wohnraum bietet nicht nur Schutz vor Regen und Kälte. Er bedeutet Heimat, Wärme, Rückzug - und ist eine wichtige Voraussetzung für Gesundheit. mehr

KNA / Oppitz

Hilfe in Krisen

Wohnen für suchtkranke Menschen

Suchtkranke Menschen brauchen oftmals besondere Hilfen, um sich zu organisieren oder Halt zu finden, um auf dem Weg der Abstinenz zu bleiben. Da ist das Thema Wohnen besonders wichtig. Wir helfen dabei, unabhängig und selbstständig zu bleiben und wieder Fuß zu fassen. mehr

Fuß fassen

Wohnen für Migrantinnen, Migranten und Flüchtlinge

Wer auswandert oder auf der Flucht ist, hat es oftmals schwer, sich zu orientieren und anzukommen. Die Caritas stellt Wohnwagenstellplätze zur Verfügung, wo Menschen übergangsweise unterkommen können, und informiert sie zu weiteren Möglichkeiten. Das chinesische Wohnprojekt "Sonnenschein" ist eine neue Wohnform und offen für alle. mehr

KNA / Oppitz

Schutzräume

Wohnen für Frauen

Frauen haben oftmals spezielle Bedürfnisse. Die Wohnangebote der Caritas helfen Frauen in Not. Dazu zählen die Angebote für junge Frauen, schwangere Frauen und Frauen, die auf der Straße leben. Sie sind in Not? Kommen Sie zu uns! mehr

alte Dame / KNA / Oppitz

Mit und ohne Pflege

Wohnen für Seniorinnen und Senioren

Gemeinsam Wohnen, mit und ohne Pflege, mit anderen Kulturen und anderen Generationen zusammen: Das sind die Möglichkeiten für Seniorinnen und Senioren, bei der Caritas zu wohnen oder sich von der Caritas unterstützen zu lassen. Dazu gehören zwei Pflegeheime, ein Wohnhaus, ein chinesisches Wohnprojekt und eine Wohninitiative. mehr