Kontakt

Bahnhofsmission Frankfurt
Mannheimer Str. 4 / Südseite
Gleis 1 - Tür 7
60329 Frankfurt am Main
Telefon: 069 23 44 68 oder 23 44 69
Telefax: 069 23 48 60
carsten.baumann@bahnhofsmission.de

Leitung:
Diakon Carsten Baumann

Öffnungszeiten:
Wir haben täglich 24 Stunden geöffnet!

 
Spendenkonto

IBAN: DE90 5502 0500 3818 0621 20
BIC: BFSWDE33MNZ

 
Termine am Bahnhof

28.11.2016, um 17.30 Uhr:
Andacht zur Eröffnung der Weihnachtskrippe im Hauptbahnhof. Die Krippe finden Sie am Querbahnsteig vor der Markthalle im Bahnhofsgebäude.

03.12.2016, 10.12.2016, 17.12.2016, zwischen 15 und 16 Uhr:
An allen drei Adventssamstagen offenes Singen an der Weihnachtskrippe

24.12.2016, um 12.30 Uhr:
Gottesdienst an Heilig Abend am Querbahnsteig zwischen Gleis 4/5

 
Zum Herunterladen

"GeisWechsel" 02/2016 (Aktuelle Informationen aus der Bahnhofsmission) (Pdf-Datei, 1,4 MB)

"GleisWechsel" 01/2016 (Aktuelle Informationen aus der Bahnhofsmission) (Pdf-Datei, 1,3 MB)

"GleisWechsel" 02/2015  (Aktuelle Informationen aus der Bahnhofsmission) (Pdf-Datei, 794 kB))

"gleis eins" Magazin für Freunde und Förderer der Bahnhofsmissionen in Deutschland. Dez. 2014 (1 MB)

 
Die Frankfurter Bahnhofsmission  

Willkommen bei der Bahnhofsmission Frankfurt am Main!

Logo der Bahnhofsmission

Manchmal gerät das Leben aus der Spur. Dann brauchen Menschen Hilfe. Die Bahnhofsmission hilft jedem. Sofort. Ohne Anmeldung, ohne Voraussetzung und gratis.

Auf unseren Seiten stellen wir uns Ihnen vor, geben Ihnen Einblick in unsere Arbeit, unsere Geschichte und bieten Ihnen an, bei uns mitzuarbeiten.

Schauen Sie sich gerne um.

Wir freuen uns, wenn sie die Bahnhofsmission unterstützen wollen. Das können Sie mit ehrenamtlicher Mitarbeit und auch finanzeiell.

 

 

Die ökumenische Bahnhofsmission lädt jeden Donnerstag (außer an Feiertagen) mittags von 13:00 Uhr bis13:15 Uhr zum Innehalten in ihren Raum der Stille zu einer „Atempause“ ein. Reisende, im Hauptbahnhof Beschäftigte, Mitglieder der benachbarten Pfarrgemeinden und alle anderen Interessierten können sich in der Bahnhofsmission am Gleis 1 hier eine kleine Auszeit mit Text-Impulsen, Meditation und Musik gönnen.
.
Mit diesem spirituellen Angebot zeigt die Bahnhofsmission, dass sie mit ihrer sozialen Arbeit am Bahnhof nicht nur Ort diakonischen Handels, sondern auch als „Kirche im Bahnhof“ lebendig ist. 


Freiwilligendienste in der Bahnhofsmission ab Frühjahr 2017

Die Bahnhofsmission Frankfurt bietet insgesamt 4 Plätze für den Bundesfreiwilligendienst (BFD) und das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) an. Der Dienst dauert 12 Monate und es besteht die Möglichkeit der Verlängerung.

Interessierte (zwischen 18 - 25 Jahren) für einen Bundesfreiwilligendienst oder ein Freiwilliges Soziales Jahr schicken ihre Bewerbung per Email an carsten.baumann(at)bahnhofsmission.de.

Allgemeine Informationen und Rahmenbedingungen zum Freiwilligendienst erhalten Sie bei
der Fachstelle Freiwilligendienste im Bistum Limburg, Bernardusweg 6, 65589 Hadamar, Telefon: 06433 88 76 0, http://www.soziale-dienste.net/

 

Direkt online spenden


Spendenkonto der Bahnhofsmission:

IBAN: DE90 5502 0500 3818 0621 20
BIC: BFSWDE33MNZ

 
Weitere Infos zum Thema »Bahnhofsmission«