Kontakt

Caritasverband Frankfurt e.V.
Alte Mainzer Gasse 10
60311 Frankfurt am Main
Telefon: 069 29 82 0 
Telefax: 069 29 82 16 6
info@caritas-frankfurt.de

 
Zum Herunterladen
 
Der Verband im Überblick  

Geschäftsführung und Fachabteilungen des Caritasverbands Frankfurt

Die Caritas Frankfurt im Überblick:


Der Geschäftsführung zugeordnet sind die Stabsstellen Allgemeine Verbandsarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing und Kommunikation, Fundraising sowie Qualitätsmanagement.

Abteilung Kindertagesstätten  
Zu dieser Abteilung gehören die Referate "Kindertagesstätten", "Kindertagesstätten-Entwicklung" mit der Fachberatung für die Kindertagesstätten, Mit rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern 0ist diese Abteilung die größte.

Abteilung Ambulante Jugendhilfe, Migration, Soziale Stadt  
Das Referat Jugend und Beratung mit den Einrichtungen der offenen Jugendhilfe, die Erziehungsberatungsstellen und die ambulanten Hilfen zur Erziehung, das Referat Migration mit den Angeboten für Migranten und Flüchtlinge sowie das Referat Soziale Stadt/Ehrenamt sind in dieser Abteilung zusammengefasst.
Zur Abteilung gehören zudem Angebote an verschiedenen Frankfurter Schulen im Rahmen des städtischen Programms "Jugendhilfe in der Schule".

Abteilung Heime der Jugend- und Behindertenhilfe  
Zur Abteilung gehören fünf Kinder- und Jugendeinrichtungen: das Kinderheim Heilpädagogisches Institut Vincenzhaus" in Hofheim - die einzige Einrichtung außerhalb der Frankfurter Stadtgrenzen - mit der "Heimschule Vincenzhaus". In Frankfurt-Hausen liegt das "Haus Thomas", der "Jugendwohnverbund St. Martin" und das "Haus Ursula" liegen mitten in Frankfurt. Die fünfte Jugendeinrichtung ist die "Mädchenwohngruppe Riederwald". Die einzige Behinderteneinrichtung der Caritas Frankfurt ist das "Konrad-von-Preysing-Haus" in Sachsenhausen, ein Wohnverbund für geistig behinderte Erwachsene.

Abteilung Fachdienste für besondere Lebenslagen  
Rund 30 Einrichtungen und Dienste bilden diese Abteilung. Sie ist untergliedert in die Referate "Allgemeine soziale Hilfen", "Wohnungslosenhilfe" und "Arbeitshilfen" (Cariteam). Zu den allgemeinen sozialen Hilfen zählen die Einrichtungen "Allgemeine Sozialberatung/Erstkontaktstelle", Schuldnerberatung und Fachambulanz für Suchtkranke. Es gibt besondere Angebote für Schwangere, und die Bahnhofsmission ist diesem Referat angeschlossen. 

Abteilung Alten- und Krankenhilfe  
Zur Abteilung gehören die Referate "Ambulante Pflegedienste" und "Präventive Altenhilfe". Mit fünf "Zentralstationen für ambulante Pflegedienste" versorgt die Caritas alte und kranke Menschen in ganz Frankfurt. Außerdem sind Teil der Abteilung das Altenzentrum "Santa Teresa" in Frankfurt-Hausen mit seinem Schwerpunkt "Betreuung für Demenzkranke nach dem psychobiografischen Ansatz". Auch das neu erbaute Altenzentrum "St. Josef" in Frankfurt-Niederrad ist speziell auf die Bedürfnisse demenziell erkrankter Menschen ausgerichtet und richtet sich nicht nur an deutsche, sondern auch italienische, spanische und portugiesische Senioren. Im Bau befindet sich derzeit noch ein "Lebenshaus" mit generationanübergreifendem Konzept in der Frankfurter Innenstadt, wo auch barrierefreie Wohnungen und Altenpflegeplätze eingerichtet werden.

Abteilung Verwaltung  
Die Abteilung gliedert sich in die Bereiche "Technische Dienste/EDV", "Personalwesen" sowie "Finanz- und Rechnungswesen."