Caritasverband Frankfurt

Ihre neue Herausforderung

Aufgaben mit Perspektive

Ihre Einstiegsmöglichkeiten

Berufserfahrene/Berufseinsteiger

Sie sind auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. 

Sollte nicht das Passende für Sie dabei sein, richten Sie Ihre Initiativbewerbung gerne an jobs@caritas-frankfurt.de - wir sind immer auf der Suche nach neuen Kolleginnen und Kollegen in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern.

Praktikum

In vielen unserer Einrichtungen und Abteilungen bieten wir die Möglichkeit, den Arbeitsbereich in einem Praktikum kennenzulernen. Dies kann z.B. im Rahmen einer Berufsorientierung, einer schulischen Ausbildung oder eines Studiums sein. Dabei kooperieren wir unterschiedlichen Ausbildungsstätten.

Eine Übersicht aller Einrichtungen und Dienste im Caritasverband finden Sie hier. Bitte richten Sie ihre Bewerbung direkt an die jeweilige Einrichtung.

Ausbildung

Im Caritasverband Frankfurt können Sie Ihre Ausbildung in den unterschiedlichsten Arbeitsfeldern beginnen. Hierzu zählen: 

  • Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement
  • Altenpfleger/-in in Kooperation mit dem Hufelandhaus
  • Altenpflegehelfer/-in in Kooperation mit dem Hufelandhaus
  • Erzieher/in
  • Weitere Ausbildungsberufe

Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen.

Studium

  • Hochschule Fulda (dualer Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit)
  • Internationale Berufsakademie Darmstadt (dualer Bachelor-Studiengang Sozialpädagogik & Management) - in Planung

Freiwilligendienste

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) und der Bundesfreiwilligendienst (BFD) bieten die  Möglichkeit, sich in einem sozialen Berufsfeld zu orientieren, Erfahrungen zu  sammeln und sich für Menschen in besonderen Lebenssituationen zu engagieren.

Das FSJ ist ein Angebot für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren; der BFD  steht Frauen und Männern, auch über das 27. Lebensjahr hinaus, offen. Die Freiwilligendienste dauern in der Regel 12 Monate, mindestens aber 6 Monate.  Eine Verlängerung auf 18 Monate ist teilweise möglich.

Während Ihres Einsatzes erhalten Sie ein monatliches Taschengeld von 240,- € sowie einen Zuschuss zur Verpflegung von 150,- € . Außerdem sind Sie sozialversichert. 

Um ein FSJ oder einen BFD zu absolvieren, benötigen Sie einen Platz in einer unserer Einrichtungen sowie die Zusage der Fachstelle Freiwilligendienste des Bistums  Limburg. Bitte nehmen Sie daher Kontakt mit uns und der Fachstelle auf. Ihre Anfrage für eine  Einsatzstelle im Caritasverband Frankfurt können Sie direkt an eine Einrichtung stellen. Gerne unterstützen wir Sie seitens des Personalwesens bei der Auswahl. Bitte wenden Sie sich hierzu an andrea.margraf@caritas-frankfurt.de

Einen Überblick unserer Einrichtungen finden Sie hier.

  


Chancen eröffnen

Mehr als nur ein Arbeitgeber

Weitere Beschäftigungsmöglichkeiten