Kontakt

Tagesaufenthalt für Menschen in Wohnungsnot
Bärenstraße 1 
60316 Frankfurt am Main
Telefon: 069 24 70 36 7-0
Telefax: 069 24 70 36 7-10 
tagesstaette@caritas-frankfurt.de

Ansprechpersonen:

Klaus Schäfer, Leitung
Andrea Heymann, stellvertretende Leitung.

Öffnungszeiten:

Montag bis Samstag von 09:00 bis 19:00 Uhr.
In der Zeit vom 01.11.2014 bis 31.03.2015 Winterübernachtung

Verkehrsanbindung:

Straßenbahn Linie 11 bis Ostbahnhof.
U-Bahn Linie 6 bis Ostbahnhof

 
Tagesaufenthalt für Menschen in Wohnungsnot  

Der Tagesaufenthalt für Menschen in Wohnungsnot in der Bärenstraße 1 

Wir nehmen Wünsche von Wohnungslosen ernst

In Frankfurt leben zwischen 200 und 300 Menschen auf der Straße.
Der Tagesaufenthalt bietet an sechs Tagen in der Woche Wohnungslosen und benachteiligten Menschen Aufenthalt und Schutzräume. Zweimal täglich wird ein reichhaltiges warmes Essen gegen einen geringen Unkostenbeitrag ausgegeben.

Neben der Essensversorgung bietet das Team des Tagesaufenthalts vielfältige Unterstützung:

  • praktische Hilfen:
    Duschmöglichkeit, frische Kleidung, medizinisch-pflegerische Versorung durch aufsuchende Hilfe der Elisabeth-Straßenambulanz (zweimal wöchentlich), PC- und Internetnutzung, Schließfächer
  • Bereitsstellung einer Postadresse
  • Existenzsicherung - Sicherstellung der materiellen Grundversorgung
  • Formulierungs- und Antragshilfen
  • Hilfe bei der Unterkunfts- und Wohnungssuche
  • Vermittlung zu anderen Fachdiensten
  • Deutschkurse für Anfänger
  • Freizeit- und Kulturangebote.

Die Einrichtung ist im Frankfurter Ostend gut vernetzt, z. B. mit den Kirchengemeinden, weiteren sozialen Diensten, der Notübernachtungsstätte Ostpark, dem Internationalen Familienzentrum, dem Nachbarschaftszentrum Uhlandstraße, den Sozialbezirksvorstehern und dem Ortsbeirat. Die Tagesstätte ist ein Stadtteiloffenes Haus, d. h. auch die Nachbarn sind willkommen und können die Angebote der Einrichtung nutzen.  

Essenszeiten und Preise:

  • 09:00 bis 10.30 Uhr Frühstück für 1,00 Euro
  • 11:30 bis 14:00 Uhr Mittagessen für 1,50 Euro
  • 16:30 bis 18:30 Uhr Abendessen für 1,50 Euro  

Spendenkonten:

Für den Tagesaufenthalt:
Caritasverband Frankfurt. e. V.
Bank für Sozialwirtschaft Mainz
IBAN: DE 78 5502 0500 3818 0635 00        
BIC: BFSWDE33MNZ

Sie können auch sogenannte "Essenspatenschaften" übernehmen:

  • mit dem Wochenticket für 9,00 Euro sichern Sie bedürftigen Wohnungslosen eine Woche lang eine warme Mahlzeit pro Tag
  • mit dem Monatsticket für 45,00 Euro finanzieren sie das einen Monat lang
  • mit dem Halbjahresticket für 270,00 Euro für ein sechs Monate.

Konto für die  Essenspatenschaften:
Caritasverband Frankfurt. e. V.
Bank für Sozialwirtschaft Mainz
IBAN: DE 02 5502 0500 3818 0635 10        
BIC: BFSWDE33MNZ

 

 

Direkt online spenden

Weitere Infos zum Thema »Tagesstättenverbund: Tagesstätte Bärenstraße, Avetorstubb, Lisbethtreff, Franziskustreff«