Kontakt

Caritasverband Frankfurt e.V.
Beratung und Betreuung für HIV-positive und an AIDS erkrankte Menschen
Affentorplatz 1
60594 Frankfurt am Main
Telefon: 069 25 49 31-13 oder -15/-16/-17
Telefax: 069 25 49 31 50
hiv.aids@caritas-frankfurt.de

Ansprechpersonen:

Leiterin: Annette Beutin
Mitarbeiterinnen: Claudia Feistkorn, Marion Kliesch, Klara Kraft

 
Beratung und Betreuung für HIV-positive und an AIDS erkrankte Menschen  

Psychosoziale Beratung, Betreutes Wohnen und Betreuung zu Hause

Wenn Sie eine HIV-Infektion haben oder an AIDS erkrankt sind und über Ihre persönlichen Erwartungen, Probleme und Pläne vor dem Hintergrund Ihrer Erkrankung sprechen möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir vereinbaren dann gerne einen telefonischen oder persönlichen Gesprächstermin mit Ihnen. Wenn Sie möchten, besuchen wir Sie auch zu Hause oder in der Klinik.

Unsere Angebote sind für Sie unentgeltlich und vertraulich.

Wir unterstützen sie bei der Regelung sozialrechtlicher Ansprüche, bei der Organisation von Hilfen im Haushalt, von Pflege und bei der Beantragung von Stiftungsmitteln.

Wir suchen gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen für Ihre Fragen z.B. im Zusammenhang mit

  • Psychosozialen Belastungen
  • Ängsten vor Isolation
  • Diskriminierung

Unser Anliegen ist es, durch bedarfsorientierte Angebote Ihre Lebensqualität zu verbessern und Perspektiven für ein möglichst selbst bestimmtes Leben zu entwickeln.

Auf Wunsch arbeiten wir mit Ärzten, Kliniken, Ämtern, Krankenkassen, Sozialstationen und anderen Einrichtungen zusammen.

 

Direkt online spenden

Weitere Infos zum Thema »für HIV-positive und an AIDS erkrankte Menschen«